vierdi­men­sional Cases /​/​ Reischmann – Dachmarke Positio­nierung und Kampagne.

Meet you at the brands.
Bild einer Kampagne für die exklusive Marke Reischmann Dachmarke, auf der verschiedene Models verschiedene Kleidungsstücke tragen
Sammlung von Magazinen der Marke Reischmann, in denen verschiedene Modelle verschiedene Kleidungssets tragen
Fashion, Shopping, Brand Building, Campaigning – wir sind im 7. Agentur­himmel. Und von da aus kümmern wir uns voller Begeis­terung darum, dass Reischmann als starke Dachmarke seinen Kund:innen zum einzig­ar­tigen Einkaufs­er­lebnis ein passendes Marken­er­lebnis bietet.

Reischmann /​/​ Die Heraus­for­derung.

Viele Häuser - eine Marke.

Der Mode- und Sport­händler Reischmann besitzt mehrere Häuser in Ravensburg, Kempten, Memmingen und Ulm. Dabei unter­scheiden sich die Häuser auch im Sortiment, sodass es teilweise reine Sport­häuser, reine Modehäuser und Häuser mit beiden Sorti­menten gibt. Da die Häuser nicht mehr wie bisher entspre­chend des Sorti­ments benannt werden sollen, sondern eine Dachmarke über allem stehen soll, gilt es, Reischmann zur starken Brand für Fashion & Sport zu positio­nieren und vermarkten. Somit werden mehrere Marken zu einer vereint.

Eine Kampagne des Case Reischmann. Zu sehen sind 3 Verschiedene Motive mit unterschiedlich gekleideten Models.
Reischmann /​/​ Die Idee.

Ein Treff­punkt für alle.

Die Ausrichtung der neuen Dachmarke wird vor allem im neuen Marken Claim deutlich, der im Zuge des Positio­nie­rungs­pro­zesses entwi­ckelt wurde. „Exklusiv für alle.“ trans­por­tiert den Exklu­si­vi­täts­an­spruch des Marken­an­gebots, das durch die Sorti­ments- und Marken­vielfalt von Jung bis Alt alle ansprechen soll, die Wert auf einen trend­ori­en­tieren Stil legen. Dadurch soll zum Ausdruck kommen, dass niemand vom exklu­siven Angebot Reisch­manns ausge­schlossen wird. Reischmann sieht sich nämlich als Treff­punkt der Vielfalt. Womit sowohl die Marken­vielfalt als auch die mensch­liche Vielfalt gemeint ist. Dieses Selbst­ver­ständnis wird in der neuen Dachmar­ken­kam­pagne unter dem Slogan „Meet you at the brands.“ deutlich. Auf den unter­schied­lichen Motiven treffen Kids auf Erwachsene, Sportler auf Fashion-Victims, Streetwear auf Designer-Mode – eben wie in den Reischmann Häusern und dem Magazin.

Nach oben scrollen